Bericht Generalversammlung

6. August 2020
Bericht Generalversammlung

Bericht über die Generalversammlung vom 16. Juli 2020

Zur Generalversammlung mit Neuwahlen hatte der Elisabethenverein Retzstadt e.V. in die DJK Halle eingeladen. Die erste Vorsitzende Carolin Volkenstein konnte Mitarbeiterinnen, Vertreter der Gemeinde und Pfarrgemeinde, Eltern sowie Mitglieder, die der Einladung gefolgt waren, begrüßen. Zuerst dankte sie allen Beteiligten, die das arbeitsintensive vergangene Jahr begleitet, unterstützt und mitgestaltet haben. Des Weiteren gab Frau Volkenstein einen kurzen Rückblick auf eine ereignisreiche und arbeitsintensive Amtszeit mit vielen Veränderungen. Dies beinhaltete unter anderem, elf Neueistellungen, Einbezug bei der Planung und Durchführung des Krippenanbaus, Einrichtung von Übergangslösungen für eine Krippengruppe wg. Bauverzug sowie eine weitere Regelgruppe für die geburtenstarken Jahrgänge, Einstellung der Ferienbetreuung der Grundschüler wg. ausgeschöpfter Betriebserlaubnis und einige Veränderungen im täglichen Kindergartenalltag sowie der Herausforderungen während der Corona Pandemie.

Der 2. Vorstand Peter Feldbauer informierte über die aktuelle Personalsituation. Derzeit sind 19 Angestellte im Kindergarten Sonnenland tätig, sieben Erzieherinnen, acht Kinderpflegerinnen, eine Zusatzkraft und drei Reinigungskräfte. Ab September wird das Team von zwei weiteren Erzieherinnen verstärkt.

Anschließend gewährte die Kassiererin Sigrid Stark Einblicke in den Kassenbericht 2019 und stellte den Haushaltsplan für 2020 vor. Eine anwesende Kassenprüferin versicherte, dass die Bücher in einem einwandfreien Zustand sind. Sie stellte die korrekte Kassenführung der Vorstandschaft des Elisabethenvereins Retzstadt e.V. fest. Es wurde die Entastung der Vorstandschaft beantragt. Alle stimmberechtigten anwesenden Mitglieder genehmigten einstimmig die Entlastung der Vorstandschaft des Elisabethenvereins Retzstadt e.V. .

Vor den Neuwahlen ergriff der 1. Bürgermeister Karl Gerhard das Wort und richtete ein herzliches Dankeschön für die letzten Jahre an die Vorstandschaft des Elisabethenvereins, die ehrenamtlich ein Unternehmen geführt hat. Danach fand die Neuwahl der Vorstandschaft statt und brachte folgendes Ergebnis:

1.Vorsitzende: Thomas Heßdörfer
2. Vorsitzender: Alexandra Fischer
Kassenwartin: Susanne Engel
Schriftführerin: Annelie Kriegel-Brand
Beisitzerin: Peter Gerhard
Kassenprüfung: Sigrid Stark und Manuela Wirth

hinten: Thomas Heßdörfer (1. Vorsitzender), Peter Gerhard (Beisitzer)

vorn: Alexandra Fischer (2. Vorsitzende),  Annelie Kriegel-Brand (Schriftführerin), Susanne Engel (Kassenwartin)

 

Frau Volkenstein übernahm das Wort und bedankte sich für die Ausführungen. Sie wünschte der neu gewählten Vorstandschaft viel Erfolg und Spaß bei der neuen Aufgabe.

Stellvertretend, für die Kindergartenleitung Marion Flederer, verlas die Schriftführerin Annelie Kriegel-Brand einen Brief mit dem Jahresrückblick der Kindergartenleitung. Sie dankte vor allem ihrem Team, der Pastoralreferentin Barbara Stockmann, dem Elternbeirat und der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit.